Sen Sib

Die philosophische Theorie der Thai Massage deckt sich weitgehend mit der Ayurvedischen Massage, welche auf den Lebensenergie Kanälen und der Ansicht basiert, dass die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person vom Gleichgewicht der Lebensenergie abhängt. Diese Lebensenergie Prana  ist in der Thai Massage als Wind des Lebens bekannt.
Wird der freie Fluss von Prana blockiert, kann dies Unwohlsein oder Krankheit hervorrufen. Da nun Sen Sib die Haupt Energie Kanäle im Körper sind, bedürfen sie auch einer regelmässigen Pflege um einer Blockade vorzubeugen.
Thai Massage richtig angewandt hat eine immense Wirkung beim auflösen von Blockaden, die sich negativ auf den ungehinderten Energiefluss auswirken können und garantiert das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele. Bereits im antiken Thailand wurden gemäss Sen Sib mit Druck an gewissen Punkten auf dem Körper in Kombination mit Kräutermedizin, Krankheiten behandelt, und bis zum heutigen Tag in der Therapeutischen Thai Massage zur Linderung von allgemeinen Gebrechen eingesetzt.